Mission Aufstieg erfüllt

03.03.2014 | Andreas Blesse

An diesem Wochenende (01./02.03.2014) standen die letzten Punktspiele in der Saison 2013/2014 auf dem Spielplan.

Die 1. und die 3. Mannschaft waren dabei Gastgeber in der Ilmenauhalle. Die 1. Mannschaft stand bereits vor dem Spieltag als Aufsteiger fest und hatte an diesem Spieltag nur ein Spiel gegen das Tabellenschlusslicht SG Vechelde/Lengede 3. Das Spiel konnte klar mit 8:0 gewonnen werden. Mit nur einem Punktverlust steht die Mannschaft damit als Aufsteiger in die Landesliga fest und hat damit den direkten Wiederaufstieg geschafft.

Die 3. Mannschaft hatte 2 Heimspiele. Gegner waren der TSV Eintracht Völkenrode 1 und die SG Bovenden/Diemarden 1. Das erste Spiel wurde mit 5:3 gewonnen, das zweite Spiel ging mit 6:2 an die Cometen. Eine kleine Chance auf den ersten Platz in der Tabelle bestand noch, doch leider gab sich der Tabellenfüher SC Salzgitter Sportfreunde 1 keine Blöße und gewann seine zwei Spiele. Damit blieb der 3. Mannschaft der 2. Platz in der Tabelle der Bezirksliga 1.

Die 2. Mannschaft war beim BV Drömling zu Gast, wo der Spieltag mit einem 5:3 gegen die SG Wolfsburg/Weyhausen und mit einem 6:2 gegen den BV Drömling erfolgreich abgeschlossen wurde. Es waren hart umkämpfte Spiele dabei, vor allem Thomas Burgdorf musste mal wieder über drei Sätze gehen. Die Mannschaft landete damit auf dem 3. Platz der Bezirksliga 2.

Die 4. Mannschaft spielte am letzten Spieltag in Salzgitter gegen den BV Germania Wolfenbüttel und den TSV Salzgitter. Ein oder zwei Punkte hatte man sich vom Spieltag erhofft. Am Ende wurden es sogar 3 Punkte, von denen zwei Punkte schon vom bisher unbesiegten TSV Salzgitter kamen. Das Spiel gegen den TSV Salzgitter konnte mit 5:3 entscheiden werden. Im zweiten Spiel gegen den BV Germania Wolfenbüttel wurde mit einem 4:4 beendet. Insgesamt schloss die Mannschaft um Mannschaftsführer Lutz Vorhold mit einem 5. Platz in der Bezirksklasse 2 ab.

Die 6. und 7. Mannschaft mussten schon am Samstag ran. Die 6. Mannschaft spielte zu Hause am Klint gegen Schwarz-Gold 2, und gewann mit 6:2. Die 7. Mannschaft hatte Blau-Gold zu Gast. Glücklicherweise konnte Silke Hannemann ihre Arbeit für 2 Stunden unterbrechen, denn sonst hätte die Mannschaft nicht antreten können. Der Einsatz wurde belohnt, denn das Spiel wurde mit 7:0 gewonnen.

Am Sonntag trafen sich die 6. und 7. Mannschaft beim USC in der Halle und spielten dort gegen die 5. bzw. 6. Mannschaft des USC. Mit einem Sieg hätte die 6. Mannschaft den Tabellenführer USC 5 noch in Bedrängnis bringen können, aber das Spiel ging mit 6:2 an den Gegner. Somit wurde die 6. Mannschaft Tabellenzweiter. Ganz an die Tabellenspitze hätte es die 7. Mannschaft mit einem Sieg nicht geschafft, aber der 3. Platz wäre drin gewesen. Doch auch leider konnte nur ein 4:4 erspielt werden. Damit wurde der 4. Platz in der Kreisklasse erspielt.

Herzlichen Glückwunsch allen Mannschaften und vielen Dank den ErsatzspielerInnen für ihren Einsatz!

Aktuelle Termine

Werf einen Blick auf unsere virtuelle Pinnwand.

Pinnwand vom 24.05.2022

Social Networking :)

Besuch uns auf Facebook
und Instagram.

Facebook    Instagram

Noch Fragen?

Dann schau mal hier:

Training beim BC Comet
Kontaktformular | Impressum

© Badminton Club Comet Braunschweig 1996-2022

↑ zum Seitenanfang ↑


Impressum | Datenschutz