Fynn Baumann gewinnt A-RLT im Doppel

15.05.2013 | Stephan Baumann, Frank Himstedt, Andreas Blesse

Fynn und Bjarne bei der SiegerehrungAm 11. und 12.5. ging es für unsere Cometen Fynn und Tarek nach Nordhorn, um Doppel und Mixed zu spielen.

Samstag standen die Doppeldisziplinen in allen Altersklassen an. Fynn war mit seinem neuen Partner Bjarne Janetzko (TuS Bröckel) in der U13 topgesetzt. Durch das überschaubare 6er-Feld gab's in der ersten Runde sogleich ein Freilos. Die zweite Runde konnten sie schnell für sich entscheiden und gewannen 21:13 und 21:10. Jetzt stand schon das Finale gegen das an drei gesetzte Doppel Thies Huth/Marvin Schmidt (TuS Bröckel/BC 82 Osnabrück) an. Der erste Satz ging knapp mit 17:21 verloren. Fynn und Bjarne ließen sich aber davon nicht beeindrucken und kämpften weiter. So gelang schließlich der Gewinn des zweiten Satzes mit 21:18. Im Entscheidungssatz drehten sie nochmal auf und konnten letztendlich das Finale im dritten Satz souverän mit 21:13 für sich entscheiden.

Tarek spielte zusammen mit Mats Gehrke (SV Stöckheim) in der U15. Die erste Runde gegen Marvin Bonk/Jan Thieleke (MTV Nienburg/SG Pennigsehl/Liebenau) konnten sie denkbar knapp für sich entscheiden (21:19, 19:21, 21:19), mussten sich dann aber dem an Platz 2 gesetzten Doppel Leon Schober/Ole Hahn (SC Glandorf/Delmenhorster FC) glatt in zwei Sätzen geschlagen geben (10:21, 10:21). In den Spielen um Platz 5 wartete als nächstes das starke Doppel Thore Schedler/Alexander Ressentchouk (SV Harkenbleck/TuS Neuenhaus) auf die beiden. Leider gab's auch hier eine denkbar knappe Niederlage mit 17:21 und 18:21. Trotzdem eine gute kämpferische Leistung von Tarek und Mats. Im letzten Spiel um Platz 7 standen als Gegner das Doppel Felix Dawert/Edwin Scherer (VfL Stade) fest. Die Partie war hart umkämpft und konnte erst im dritten Satz entschieden werden. Dieser ging jedoch mit 15:21 an den Gegner und so mussten sich Tarek und Mats mit Platz 8 zufrieden geben. Im Angesicht der knappen, verloren gegangenen Spiele aber trotzdem eine tolle Leistung!

Am Sonntag stand das Mixed auf dem Programm. Fynn spielte hier mit seiner neuen Partnerin Mia Sörensen (BV Gifhorn) zum ersten Mal auf einem A-RLT. Die beiden waren aber gleich am Platz 2 gesetzt und hatten wieder ein Freilos in der ersten Runde. In der zweiten Runde gab's jedoch eine knappe Niederlage gegen das Mixed Marvin Schmidt/Sarah Lesemann (BC 82 Osnabrück/SG Pennigsehl/Liebenau) mit 19:21 und 17:21. Jetzt war maximal noch Platz 5 zu erreichen, was den beiden durch drei Siege gegen Gianluca Schulte/Stina Vrielmann (FC Schüttorf 09/TuS Neuenhaus) (21:12, 21:12), Jannik Schmidt/Julia Möhlenkamp (BC 82 Osnabrück/TuS Neuenhaus) (21:7, 21:10) und David Schilling/Finnja Wilkens (SC Glandorf/Heesseler SV) (21:19, 21:8) auch gelang.

Tarek spielte im Mixed U15 mit Xenia Jürgens (SV Stöckheim). Die erste Runde war sehr hart umkämpft, konnte aber knapp mit 20:22, 21:19 und 21:17 gewonnen werden. In der zweiten Runde ging es ähnlich eng zu. Nach einer Aufholjagd im zweiten Satz (Rückstand 3:14) mussten die beiden aber den dritten Satz abgeben und verloren damit 18:21, 24:22 und 16:21 gegen das starke Mixed Thore Schedler/Celin Deike (SV Harkenbleck/MTV Nienburg). Die nächsten beiden Spiele konnten sie dann leichter gewinnen: 21:15 und 21:16 gegen Aron Lang/Ina Vrielink (SV Veldhausen 07) sowie 21:15 und 21:13 gegen Yannik Zahmel/Saskia Schädlich (BW Schmedenstedt). In der letzten Partie um Platz 5 ging es wiederholt in die Verlängerung und leider mussten die beiden erneut den dritten Satz abgeben (10:21, 29:27, 13:21). So stand am Ende ein sehr guter 6. Platz fest.

Insgesamt also wieder ein tolles Abschneiden unserer Cometen in der höchsten Turnierkategorie in Niedersachsen!

Herzlichen Glückwunsch!!

Aktuelle Termine

Werf einen Blick auf unsere virtuelle Pinnwand.

Pinnwand vom 01.12.2021

Social Networking :)

Besuch uns auf Facebook und vernetz dich.

Comet auf Facebook

Noch Fragen?

Dann schau mal hier:

Training beim BC Comet
Kontaktformular | Impressum

© Badminton Club Comet Braunschweig 1996-2021

↑ zum Seitenanfang ↑


Impressum | Datenschutz