Cometen so erfolgreich wie nie zuvor!

28.08.2013 | Moritz Patzelt

Am 24.08.2013 ging es für die Cometen nach Bahrdorf zur Bezirksmeisterschaft der Schüler. In den Altersklassen U11, U13 und U15 wurde hier um Punkte, Podestplatzierungen und die Qualifikation zur Landesmeisterschaft (sowie um diverse Highscores auf dem Handy) gespielt.

Die Anreise war für den Comet-Nachwuchs mehr als lohnenswert. Sowohl Tarek als auch Fynn konnten sich nach einem überlegenen Auftritt während des gesamten Turniers das Triple sichern. Auch die anderen jungen Nachwuchstalente spielten gut auf und zahlreiche Podestplatzierungen wurden erkämpft.

Der Startschuss fiel am Samstag mit dem Beginn der Einzel. Hier bahnte sich Joshua im JE U11 mit einem hart umkämpften 3-Satz-Spiel den Weg ins Halbfinale, musste sich dort jedoch dem späteren Sieger geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 strapazierte Joshua die Nerven von Eltern und Trainer, gewann aber schließlich nach einer starken Vorstellung mit 21:19 im 3. Satz.

Im JE U13 war Comet gleich mit 5 Spielern vertreten. Den Podestplatz holte sich hier Fynn im Finale gegen Niklas, nachdem sich beide klar ins Finale vorgespielt hatten. Carlo musste sich nach einer Niederlage gegen Fynn, genauso wie Marlon, nur noch Lion Szews aus Salzgitter nach hartem Kampf geschlagen geben. Sie erreichten die Plätze 4 und 5. Jeldrik hatte einen schweren Stand und erreichte nach guter kämpferischer Leistung den 11. Platz.

Im ME U13 wurde der BC Comet von Hannah und Alicia vertreten. Trotz guter Leistung mussten sich beide im Viertelfinale geschlagen geben. Danach konnten wiederum beide das Spiel für sich entscheiden und mussten im letzten Spiel gegeneinander antreten. Nach einem schönen Spiel erreichte Hannah den 5. Platz und Alicia Platz 6.

Als einziger Comet in der Altersklasse U15 musste sich Tarek im JE U15 alleine durchkämpfen. Diese Herausforderung meisterte er mit Bravour und erspielte den 1.Platz ohne Satzverlust.

Anschließend wurden die Erfolge im Mixed fortgesetzt. In der Altersklasse U13 konnten Fynn und  Mia Sörensen vom BV Gifhorn ohne Satzverlust den 1. Platz ergattern. In der Altersklasse U15 gelang auch Tarek dieses  Kunststück mit Xenia vom SV Stöckheim.

Zusätzlich zum ersten Platz im Mixed U13 setzten sich Niklas und Hannah im fast vereinsinternen kleinen Finale gegen Marlon und seine Partnerin Elena Eilers-Segovia vom MTV Goslar in einem von beiden Seiten tollen Spiel durch und sicherten sich so den 3. Platz. Eine Altersklasse höher spielte Carlo erstmals mit Serena vom SV Stöckheim. Nach einigen knappen Spielen belegten sie am Ende den 7. Platz.

So ging der Samstag mit super Ergebnissen zu Ende und diese sollten am Sonntagmorgen im Doppel auch gleich fortgesetzt werden.

6 Doppel gingen frisch am nächsten Morgen an den Start. Hannah und Alicia mussten zusammen nur eine Niederlage einstecken und wurden am Ende im MD U13 verdient Zweite. Während man im JD U13 gleich 6 von 10 Teilnehmern stellte, ging es für Tarek mit seinem Partner Mats Gehrke vom SV Stöckheim ganz alleine um den Titel. Trotzdem sicherte sich Tarek auch im JD der Altersklasse U15 wieder den Titel. Ebenso konnte Fynn zusammen mit Niklas das Triple im Finale gegen Carlo und seinen Doppelpartner Julian Bär vom SV Lengede vollenden.

Nach insgesamt sechs 1. Plätzen und zahlreichen weiteren Podestplätzen ging ein anstrengendes aber auch schönes und erfolgreiches Wochenende zu Ende.

Vielen Dank an die Eltern und Betreuer und Glückwunsch an alle Spieler zu den tollen Leistungen.

Aktuelle Termine

Werf einen Blick auf unsere virtuelle Pinnwand.

Pinnwand vom 01.12.2021

Social Networking :)

Besuch uns auf Facebook und vernetz dich.

Comet auf Facebook

Noch Fragen?

Dann schau mal hier:

Training beim BC Comet
Kontaktformular | Impressum

© Badminton Club Comet Braunschweig 1996-2021

↑ zum Seitenanfang ↑


Impressum | Datenschutz