Comet-Jugend sehr erfolgreich bei Ranglistenturnieren

13.03.2013

Am letzten Wochenende standen wieder Einzel-Ranglisten auf dem Turnierplan. In Winsen/Luhe in der Nähe von Hamburg kamen die besten Nachwuchsspieler/innen Niedersachsens zum zweiten A-RLT des Jahres zusammen. Erstmals seit vielen Jahren waren gleich vier Jugendliche des BC Comet mit dabei. Begleitet von den Eltern machte sich die Comet-Truppe am frühen Braunschweigs Starter beim A-RLT in Winsen/Luhe - v.links: Xenia Jürgens, Niklas Rapmund, Frederik Gerteis (SV Stöckheim), Fynn Baumann, Serena JürgensSamstagmorgen auf den Weg Richtung Norden.

Serena setzte sich im ersten Spiel in zwei Sätzen gegen die 4.Platzierte durch und hatte zwei Matchbälle zum Einzug ins Halbfinale gegen Vanessa Selensky (SC Salzgitter), die sie aber leider nicht nutzen konnte - somit 20:22 im dritten Satz. Xenia hat sich im Auftaktspiel erst ein wenig eingewöhnen müssen und hat das erste Spiel in zwei Sätzen verloren. Das zweite Spiel gewann sie dann sicher. Im dritten Spiel gegen Tine Sörensen hat sie Nerven und Kampfgeist bewiesen, erster und zweiter Satz gingen jeweils in die Verlängerung, im dritten Satz konnte sie das Spiel für sich entscheiden. Nun spielten die beiden gegeneinander. Xenia hat das Spiel gewonnen und unterlag knapp Luca-Marie Dietz in drei Sätzen im Spiel um den fünften Platz. Serena hat ihr letztes Spiel wegen einer Zeh-Verletzung kampflos abgegeben und belegte schließlich Platz 8.

Für Niklas war es die erste A-RLT und er hatte gleich ein Hammerlos in der ersten Runde: Thies Huth, der zweite der Setzliste. Aber Niklas ließ sich nicht beeindrucken und spielte gut mit, musste das Spiel aber am Ende doch mit 15:21 und 9:21 an Thies abgeben. Im zweiten Spiel lief es dann deutlich besser und Niklas gewann gegen Julius Dreßen mit 21:17 und 21:14. Jetzt wartete ein starker Morten Mehmert (Vierter der Setzliste) als Gegner in der Zwischenrunde. Niklas machte eine tolle Partie und Morten musste all seine Erfahrung ausspielen, am Ende fehlte ihm nur etwas Glück und er verlor leider mit 18:21 und 19:21. Nach dieser denkbar knappen Niederlage war noch ein guter neunter Platz erreichbar, wenn er die nächsten beiden Spiele gewinnen sollte. Und so kam es dann auch: Mit starken Matches gegen Ole von Selle (21:12, 21:18) und Aaron Siebertz (21:13, 21:13) sicherte sich Nicklas absolut verdient diesen 9. Platz! Insgesamt ein super Einstieg und er hat gezeigt, dass er auch gegen höher gesetzte Spieler mithalten und sich steigern kann.

Fynn hatte in den ersten beiden Spielen keine Probleme und gewann glatt gegen Tim Mählmann (21:1, 21:4) und Jonas Weidemann (21:7, 21:10). Im Halbfinale musste er, wie auf der letzten A-RLT, gegen Marvin Schmidt antreten. Der erste Satz ging schnell an Fynn mit 21:8, im zweiten musste er jedoch kämpfen und konnte das Match letztendlich knapp mit 21:18 für sich entscheiden. Fynns Finalgegner war diesmal Bjarne Janetzko. Bjarne hatte einen sehr guten Tag erwischt und ließ Fynn das ein und andere Mal schlecht aussehen. Aber Fynn versuchte dranzubleiben und gewann tatsächlich den ersten Satz im Endspurt mit 21:18. Auch im zweiten Satz blieb die Partie hart umkämpft und Fynn musste alles geben, um mit Bjarne mitzuhalten. Mit ein wenig Glück sicherte er sich auch diesen Satz mit 21:19 und wurde Turniersieger.

Zeitgleich fand in Peine ein C-RLT statt. Hier wurde der BC Comet durch Hannah Müller, Isabel Kemper und Marlon Gerke vertreten. Isabel erreichte im DE U22 den 4.Platz. Hannah kämpfte sich bis ins Finale im ME U13 vor und unterlag dort erst ihrer Dauerrivalin Amelie Rudek (SV Stöckheim). Für das I-Tüpfelchen sorgte Marlon. Ihm gelang nach einigen umkämpften Sätzen und engen Drei-Satz-Spielen sein erster Turniersieg! Im Finale konnte er nach verlorenem ersten Satz den zweiten knapp für sich entscheiden. Im entscheidenen dritten Satz schaffte Marlon das Kunststück, einen 17:6 Rückstand aufzuholen und dann schließlich das Spiel mit 21:18 zu gewinnen. Eine Superleistung!

Ein besonderer Dank gilt allen Eltern, die an diesem Wochenende unsere Nachwuchs-Cometen begleitet und betreut haben.

Allen unseren Startern herzliche Glückwünsche zu den hervorragenden Leistungen!

Hier noch einige Bilder aus Winsen:

Aktuelle Termine

Werf einen Blick auf unsere virtuelle Pinnwand.

Pinnwand vom 01.12.2021

Social Networking :)

Besuch uns auf Facebook und vernetz dich.

Comet auf Facebook

Noch Fragen?

Dann schau mal hier:

Training beim BC Comet
Kontaktformular | Impressum

© Badminton Club Comet Braunschweig 1996-2021

↑ zum Seitenanfang ↑


Impressum | Datenschutz