Erstes Punktspielwochenende im neuen Jahr

15.01.2012 | Andreas Blesse, Carina Brand, Bilder von Lutz Vorhold

Daniel gibt Tipps beim SeitenwechselDas erste Punktspiel im neuen Jahr fand für die 1. Mannschaft in eigener Halle statt. Im Abstiegsduell konnte sich die Mannschaft mit einem 5:3 Sieg gegen den USC 2 durchsetzen. Das Spiel gegen den USC 1 ging dagegen mit 3:5 verloren. Hier war wieder ein bißchen mehr drin, doch es fehlte bei einigen 3-Satz Spielen ein Quenchen Glück.

Die 2. Mannschaft machte sich am Sonntagmorgen auf den Weg nach Seesen. Leider waren die Spiele in Seesen nicht so erfolgreich, und die Mannschaft kehrte mit zwei 3:5 Niederlagen gegen MTV Goslar 1 und MTV Seesen 1 zurück.

Bis nach Wolfsburg musste die 3. Mannschaft reisen um dort gegen den TSV Timmerlah zu spielen. Es konnte ein 7:1 Sieg eingefahren werden. Die Mannschaft hält damit weiter Anschluss an die Tabellenspitze.

Am Sonntag startete die 4. Mannschaft beim Heimspiel gegen den SG Vechelde/Lengede 4. Mit einem 5:3 Sieg konnte die Mannschaft um Lutz den Abstand zum Tabellenende ausbauen. Am Dienstag geht es für die Mannschaft nach Hankensbüttel zum Nachholspiel gegen den Tabellenletzten.

Von der 5. Mannschaft erreichte uns ein kleiner Bericht von Carina:
Der Aufstieg rückt immer näher! Nach zwei klaren Siegen gegen Völkenrode und Stöckheim kommt die 5. Mannschaft ihrem Ziel ein Stück näher. Auch ohne Carsten, unseren Mannschaftsführer, konnten wir wichtige Punkte für uns verbuchen.
Das Spiel am Samstag gegen Völkenrode haben wir erneut mit einem 7:1 Sieg souverän gewonnen und konnten somit hochmotiviert dem Spiel gegen Stöckheim am Sonntag entgegenblicken.
Nach einem 4:4 in der Hinrunde konnten wir uns heute mit einem klaren 6:2 Sieg gegen die Stöckheimer durchsetzen. Die Herren konnten sowohl die Doppel- als auch die Einzelspiele jeweils in zwei Sätzen für sich entscheiden. Ein großes Dankeschön geht dabei an Pascal Abel, der uns als Ersatz gegen die Stöckheimer ausgeholfen hat und somit zu zwei wichtigen Spielpunkten beitragen konnte (1. HE sowie 2. HD zusammen mit Robert). Während die Herren glänzten, konnten Carina und Isabelle im Damendoppel und Dameneinzel heute leider nicht punkten – dafür aber Bezirksklassenniveau schnuppern. Das Mixed wiederum konnten Carina und Robert klar für sich verbuchen.
Am 18. Februar geht es weiter gegen die Freien Turner. Es bleibt spannend, ob wir uns nach dem Unentschieden aus der Hinrunde diesmal mit einem Sieg durchsetzen können, um so dem Aufstieg noch näher zu rücken.

Die 6. Mannschaft hatte an diesem Wochenende nur ein Punktspiel, denn der Sonntag war spielfrei. Zu Gast war die Mannschaft am Samstag beim USC 6 in der TU Sporthalle. Trotz einer 2:6 Niederlage konnte der 2. Platz in der Kreisliga gehalten werden.

Pech hatte die 7. Mannschaft. Kurzfristig fielen die beiden Damen der Mannschaft am Samstag durch Erkrankung bzw. einem Treppensturz aus. Gute Besserung Sina und Sarah. Eine Ersatzdame stand nicht mehr zur Verfügung. Das Samstagsspiel gegen den USC 5 wurde daraufhin kampflos abgegeben, das Sonntagsspiel konnte in Absprache mit den Gegner Schwarz-Gold kurzfristig verlegt werden.

Aktuelle Termine

Werf einen Blick auf unsere virtuelle Pinnwand.

Pinnwand vom 01.12.2021

Social Networking :)

Besuch uns auf Facebook und vernetz dich.

Comet auf Facebook

Noch Fragen?

Dann schau mal hier:

Training beim BC Comet
Kontaktformular | Impressum

© Badminton Club Comet Braunschweig 1996-2021

↑ zum Seitenanfang ↑


Impressum | Datenschutz