Bericht über die Jahreshauptversammlung

16.03.2012 | Andreas Blesse

Am Abend des 15.03.2012 fanden sich 20 Cometen inklusive Vorstand zur Jahreshauptversammlung 2012 in der Gaststätte Zum Eichenwald in Mascherode ein.

Die Versammlung wurde durch Jens Borchert eröffnet, der die Teilnehmer zunächst begrüßte. Verzichten musste der Vorstand an an diesem Abend auf die erkrankte Schriftwärtin Andrea Robschink. Nun folgten die Berichte der Mitglieder des Vorstandes.

Über die Erfolge bei den Turnieren und die vergangene Punktspielsaison berichtete Sportwart Andreas Reinecke. So nahmen die Cometen an zahlreichen Turnieren teil. Angefangen bei Stadtmeisterschaften über Ranglistenturniere bis zu den Deutschen Meisterschaften der Altersklassen. Hieran nahmen Petra Kress und Dietmar Unser teil.
Im Punktspielbereich schnitten die sieben Mannschaften sehr gut ab. Die Mannschaften 3 und 5 belegten in der Bezirksklasse bzw. der Kreisliga jeweils die ersten Plätze. Die Mannschaftsführer der 3. und 5. Mannschaft (Thomas Ahlgrim und Carsten Düsterhöft) nahmen für ihre Mannschaften die Aufstiegsprämien entgegen. Ferner berichtete Andreas über die neue Trainingszeit am Montag und wies auf die Liste zur Saisonplanung hin, die in den nächsten Tagen ausgehängt wird.

Über den Jugendbereich berichtete der Jugendwart Dirk Mazik. Er hob die zahlreichen Erfolge der Jugendlichen bei Turnieren und bei den Punktspielen hervor. Dirk informierte die Versammlung über die 3 Turniere im Jugendbereich, die Comet in diesem Jahr ausrichten wird. Dies ist ein B-RLT im April, die Bezirksmeisterschaften Schüler/Jugend im Juni sowie der 5. Junior-Comet-Pokal im Juli. Andreas Blesse berichtete über einen Zuschuß der Volksbank Braunschweig-Wolfsburg, mit dessen Hilfe Trikots für den Jugendbereich zum großen Teil finanziert wurden.

Weiter ging es mit dem Rückblick auf die Finanzen durch den Kassenwart Andreas Blesse. Dem Rückblick folgte der Bericht der Kassenprüfer, der durch Daniel Müller vorgetragen wurde. Die Versammlung entlastete im Anschluß daran den Vorstand.

Der Haushaltsplan 2012 wurde durch Andreas Blesse vorgestellt und nach Erläuertung einiger Punkte durch die Versammlung genehmigt.

Unter dem Punkt Anträge wurden fünf eingegangene Anträge behandelt. In den Anträgen ging es um die Ausrichtung eines O19-RLT (nicht angenommen), die Einführung einer speziellen Rangliste (nicht angenommen), die Aufstockung der O19-Mannschaften (nicht angenommen), die Anpassung der Mitgliedsbeiträge (nicht angenommen) sowie die Erstellung eines Konzepts für ein Leistungstraining (angenommen).

Vor dem Ende der Versammlung wurde unter dem Punkt Verschiedenes noch einige aktuelle Anliegen diskutiert und im Anschluß daran die Versammlung um 22 Uhr geschlossen.

Aktuelle Termine

Werf einen Blick auf unsere virtuelle Pinnwand.

Pinnwand vom 01.12.2021

Social Networking :)

Besuch uns auf Facebook und vernetz dich.

Comet auf Facebook

Noch Fragen?

Dann schau mal hier:

Training beim BC Comet
Kontaktformular | Impressum

© Badminton Club Comet Braunschweig 1996-2021

↑ zum Seitenanfang ↑


Impressum | Datenschutz