Rückblick aufs Jahr

24.12.2017 | Andreas Blesse

An diesem Heiligabend sind die meisten Läden geschlossen. D.h. es gibt keine Möglichkeit mehr noch etwas einzukaufen. Das muss am Samstag schon alles geschehen sein. Es gibt also ein paar Minuten Zeit, um unseren Rückblick auf das Jahr zu lesen.

Bevor es losgeht diesmal zu Beginn ein Dankeschön an unsere Hallenauf- und abschließer. Das sind meist Moritz Patzelt, Carsten Borchert und Mathias Mistrik. Besonders Mathias ist meist der Abschließer. Also unterstützt ihn, baut eure Felder ab, räumt die Federn weg und versucht nicht den letzten Satz noch zu Ende zu spielen, wenn es auf das Trainingsende zugeht.

Bedanken möchten wir uns auch beim Trainerstab im Erwachsenen- und Jugendbereich sowie den Helfern bei unseren Turnieren. Dank ebenfalls den Eltern für die Unterstützung bei der Betreuung bei Punktspielen und Jugendturnieren.

Weiterhin gute Genesung wünschen wir unseren Verletzten Jasmin, Tim, Norbert und Lutz.

Hier jetzt also der Rückblick:

Januar

Gleich im Januar geht die Punktspielsaison 2016/2017 weiter.

Februar

66 Teilnehmer konnte Comet am ersten Februarwochenende in der Ilmenauhalle zu einem B-RLT U19 begrüßen. Am erfolgreichsten bei den Cometen war dabei Niklas Rapmund, der sich im Endspiel im Jungeneinzel U17 in 3 Sätzen gegen seinen Vereinkameraden Fynn Baumann mit 21:18, 19:21 und 21:9 durchsetzen konnte.

Iris Bardenhorst startet als einzige Teilnehmerin des BC Comet bei den Landesmeisterschaften der Alterklassen in Hannover-Laatzen. Zusammen mit Partnerin Isabel Freudenhammer (USC) errang Iris den Meistertitel im DD O40. Im Dameneinzel O40 wurde sie zu dem Vizemeisterin.

Fabian Dittmann, der mehrere Jahre Training für Jugendliche und Erwachsene bei uns gegeben hat, beendet seine aktive Trainertätigkeit.

März

Zusammen mit dem SV Stöckheim hat der BC Comet am 11./12.03.2017 mal wieder ein A-Ranglisten-Turnier im Einzel für die Altersklassen U13 bis U19 ausgerichtet. Gespielt wurde in der Sporthalle Franzsches Feld. An beiden Tagen mussten wir über einen längeren Zeitraum mehrere Felder sperren, da die Sonne zu sehr geblendet hat. Trotzdem ist das Turnier gut verlaufen und die Zusammenarbeit mit dem SV Stöckheim hat gut geklappt.

Die U16 Mannschaft belegt in eigener Halle den 2. Platz bei der Endrunde der besten 4 Mannschaften der Saison 2016/2017 im Bezirk BS.

Jan Sippli wird von der Jahreshauptversammlung zum neuen Schriftwart gewählt. Vor den Neuwahlen wurde die bisherige Schriftwartin Andrea Robschink nach 20 Jahren Vorstandsarbeit verabschiedet.

April

Bei den Stadtmeisterschaften der Erwachsenen am 01./02.04.2017 in der renovierten Sporthalle der IGS Wilhelm-Bracke Gesamtschule belegen die Cometen zahlreiche vordere Plätze.

Unser Jugendtrainer Alexander Höhne, von allen Axel genannt, stellt seine Trainertätigkeit im Jugendbereich nach gefühlten 25 Jahren ein. In Namen des Vorstands wird Axel durch Sportwart Moritz Patzelt und Kassenwart Andreas Blesse verabschiedet.

Gleich 2 Pokale gewinnt Astrid Oppermann beim 39. Welfenpokal des SFV Braunschweig. Sie gewinnt mit Partner Tobias Scheel im gemischten Doppel der Klasse B sowie im Damendoppel der A-Klasse mit Partnerin Elisabeth Neumann. Weitere Pokale gingen an Nina Bethkenhagen (Dameneinzel B) und Alexander Herlich (Herreneinzel C).

Mai

Auf den Stadtmeisterschaften der Jugend sind die jungen Cometen mit einigen vorderen Plätzen erfolgreich. Die jungen Cometen sind Levin Müller, Nils Bruns, Rasmus Freudenhammer, Joshua Achilles, Lara Freudenhammer sowie Hannah Müller und Alicia Achilles.

Zeitgleich zu den Stadtmeisterschaften richtet der BC Comet unter der Regie von Stefan Metzner ein B/C-Ranglistenturnier in der Ilmenauhalle aus. Zahlreiche Cometen landen auf vorderen Plätze.

Nach dem der Kassenwart Andreas Blesse im letzten Jahr mit der Silbernen Ehrennadel des Niedersächsischen Badmintonverband ausgezeichnet wurde, erhielt in diesem Jahr Iris Bardenhorst die Goldene Ehrennadel des NBV für ihre jahrelange Tätigkeit im Bereich Training und Verbindung zur Schule sowie für ihre Arbeit im Vorstand des Landesverbandes. Ebenso wurde sie durch den NBV Verbandstag im Amt der 2. Vorsitzenden des Landesverbandes einstimmig bestätigt. Zusammen mit dem NBV Schiedsrichterwart Werner Durow haben wir also zwei Vorstandsmitglieder des NBV in unseren Reihen.

Der BC Comet findet mit Patrick Thöne vom BV Gifhorn einen neuen Übungsleiter für das Training für Fortgeschrittene (Erwachsene). Das Training im Jugendbereich wird von Daniel Müller und Alicia Achilles nun tatkräftig unterstützt.

Iris Bardenhorst nimmt an den Deutschen Meisterschaften O35-O75 vom 26.-28.05.2017 in Solingen teil und hält die Fahne für den BC Comet hoch. Leider kann sie keine vorderen Plätze belegen.

Juni

Comet richtet gleich zwei Turniere in diesem Monat aus.
Anfang des Monats wird der mittlerweile 10. Junior-Comet Pokal für Jugendliche der Altersklasse U11-U19 ausgerichtet. Die jungen Cometen waren mit 6 Startern vertreten, von denen jeweils 5 einen ersten Platz in ihren Altersklassen abräumten, und somit auch einen Junior-Comet Pokal mit nach Hause nehmen konnten. Durch die 6 Teilnehmer hat sich Comet auch in der neu eingeführten Vereinswertung durchgesetzt und belegte den ersten Platz.

Mitte Juni folgte mit einem B/C-RLT Doppel/Mixed O19 in der Sporthalle Franzsches Feld die zweite Turnierausrichtung in diesem Monat. Unter der Regie von Isabel Kemper und Stefan Metzner wird das Turnier erfolgreich ausgerichtet. Die Cometen sind auch selbst aktiv und belegen einige vordere Plätze.

Juli

Die Sommerferien stehen im Kalender. Auch in diesem Jahr kann Comet während der Ferien wieder dienstags und freitags Training in der Ilmenauhalle für die Erwachsenen anbieten.

August

Nach den Ferien läuft das Training wieder normal. Einmal muss jedoch das Jugendtraining entfallen da alle Trainer durch andere Verpflichtungen oder Krankheit verhindert sind.

Ende August beginnt die Badmintonsaison 2017/2018 in Niedersachsen. Der BC Comet ist zusammen mit dem FC 56 mit 7 Mannschaften im Erwachsenenbereich vertreten. 2 Jugend-Mannschaften nehmen im Punktspielbetrieb der Jugend teil.

September

Die Punktspielsaison ist im vollen Gange. Insbesondere das Abschneiden der 4. und 5. Mannschaft überrascht positiv.

Oktober

Durch gleich zwei Feiertage wird das Training beeinflußt und muss ausfallen.

November

Unter der Regie des USC finden die Bezirksmeisterschaften O19 in der Sporthalle Franzsches Feld statt. Gleich mit 15 Startern gehen die Cometen bei den Meisterschaften auf die Spielfelder. Fabian Dittmann kann dabei einen Doppelsieg im Gemischten Doppel mit Partnerin Lea Dingler (BV Gifhorn) sowie im Herrendoppel mit Partner Roland Wolff (BC Comet) feiern.

Dezember

Anfang Dezember gehen Sebastian Keller, Moritz Patzelt, Fabian Dittmann und Roland Wolff bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in Gifhorn an den Start. Fabian und Roland qualifizieren sich im Herrendoppel für die Norddeutschen Meisterschaften Anfang Januar 2018 in Berlin.

Auch der Comet-Nachwuchs hat sich für die Landesmeisterschaften qualifziert. Auch wenn beide ihre Erstrundenspiele verloren haben ist eine Qualifikation zu den Landesmeisterschaften schon eine tolle Leistung.

Mit zwei 1. Tabellenplätzen, mehreren 2. Plätzen und weiteren vorderen Plätzen stehen die Mannschaften nach den ersten Spielen der Rückrunde sehr gut dar.

Eine kleine Weihnachtsfeier und die Wahl zum Spieler/zur Spielerin der Hinrunde runden das Badmintonjahr ab. Zum Spieler der Hinrunde wurde Siegfried Draba gewählt.

Das war also das Jahr 2017 in Kurzform. Wie immer könnt ihr unter News alles noch einmal genauer nachlesen.

Ausblick auf 2018

Und für das nächste Jahr stehen schon die ersten Dinge fest. So ist im Januar der BC Comet Ausrichter einer B/C-Rangliste bei den Erwachsenen. Diese findet am 20.01.2018 statt.
Im Juni werden die Ausrichtung des Junior-Comet-Pokal sowie von Bezirksmeisterschaften im Jugendbereich folgen.

Während der Osterferien wird das Training in der Ilmenauhalle leider wegen Renovierungsarbeiten ausfallen. Zumindest an den Montagen kann dann die Rheinringhalle genutzt werden. Apropo Rheinringhalle. Hier stehen den Erwachsenen montags von 20 bis 22 Uhr meist noch einige freie Spielfelder zur Verfügung. Also kommt vorbei.

Und dann wäre da nWeihnachtsgruß 2017och ein runder Geburtstag: der BC Comet wird 60!
Für die zweite Augusthälfe ist eine Veranstaltung geplant. Weitere Infos werden folgen.

Das soll es aber nun in Sachen Badminton für dieses Jahr gewesen sein.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2018!














Aktuelle Termine

Werf einen Blick auf unsere virtuelle Pinnwand.

Pinnwand vom 30.11.2017

Social Networking :)

Besuch uns auf Facebook und vernetz dich.

Comet auf Facebook

Noch Fragen?

Dann schau mal hier:

Training beim BC Comet
Kontaktformular | Impressum

Shoutbox!

/ 200

© Badminton Club Comet Braunschweig 1996-2018

↑ zum Seitenanfang ↑


Impressum | Datenschutz